Anregung für Körper und Seele

Aktiv sein, sich entspannen, den Lebensalltag mitgestalten und soziale Kontakte pflegen, gehören zum Mensch sein und sind wichtig, um in einem körperlichen, geistigen und seelischen Gleichgewicht zu leben.

Um dies trotz altersbedingten Einschränkungen zu ermöglichen, ist die Aktivierungstherapie ein wichtiger Bestandteil im Heimalltag.

Mittels zielgerichteten und individuell abgestimmten Aktivitäten können wir:

  • die vorhandenen Fähigkeiten unterstützen, erhalten und fördern
  • auf das Bedürfnis nach Selbstständigkeit und Entscheidungsfähigkeit eingehen
  • das Ein- und Zusammenleben im Heim erleichtern


«Denn im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben.»

Wilhelm von Humboldt

In Einzel- und Gruppentherapien werden auf der körperlichen, geistigen, sozialen und emotionalen Ebene folgende Aktivitäten angeboten:

  • Kochen / Backen
  • Kreatives Gestalten
  • Turnen
  • Gedächtnistraining
  • Spielen
  • Erzählen / Vorlesen
  • Seniorentreff
  • Singen
  • Andacht
  • Therapiestunden mit Hund Murphy
  • Themengruppe in Demenzabteilung

Nebst dem wöchentlichen Angebot finden Monatsaktivitäten wie Ausflüge, Geburtstagsfeiern, Konzerte, Film- & Spielnachmittage, auf die Jahreszeit bezogene Feste sowie Begegnungen mit den Kindern der hausinternen Kinderkrippe statt.